© 2007 - 2019 tourist-informator.info. all rights reserved
SUCHEN Erweiterte suche Reservierung
uncover map ▼

Die Römisch-Katholische Basilika Oradea (Grosswardein)


Basilika Oradea (Grosswardein)
Die Römisch-Katholische Basilika Oradea (Grosswardein)

Oradea (Grosswardein)

Sirul Canonicilor Nr. 2

47.069012, 21.932487

zeige die Telefonnummer

   ̶

http://

2.3 km

0.4 km

5.3 km

Warum ist so besonders Die Römisch-Katholische Basilika Oradea (Grosswardein):
+ zum Reiseplaner
Verfügbarkeit veraltet
-
Programm

Allgemeine Infos - Die Römisch-Katholische Basilika Oradea (Grosswardein)

Die Römisch-Katholische Basilika

Die Römisch-Katholische Basilika wurde zwischen 1752 und 1780 gebaut und ist das größte Barockdenkmal im Land. Das Projekt wurde 1750 von dem berühmten Österreichischen Architekten Franz Anton Hillebrant gemacht, aber die Bauarbeit, die von dem Architekten Giovanni Battista Ricca geleitet wurde, hat nur 1752 begonnen. 
Vor der Kirche steht die Bronzstatue von dem Heiligen Ladislaus. Neben diese Statue sieht man auch ein anderes Standbild des großen Kings, das nach der Restaurierung in dem Jahr 2000 auf dem Postament gestellt wurde.( für 52 Jahre stand es asphaltiert.) Diese ist die älteste Steinstatue im Barockstil von Großwardein. Die Basilika, zusammen mit dem bischöflichen Palast und die Reihe der Kanoniker bilden den katholischen Komplex.

what's nearby
Suche in der Nähe
  • unterkünfte
  • gastronomie
  • dienstleistungen
  • attraktionen
  • veranstaltungen
city info

REVIEWS Die Römisch-Katholische Basilika

Hier waren schon: 0 Warst du schon hier?
Möchte nochmals kommen: 0 Möchtest du nochmals kommen?
Möchte hinfahren: 0 Möchtest du hinfahren?
Gefällt: 0 Gefällt es dir?
NEGATIVE EINDRÜCKE (0) POSITIVE EINDRÜCKE (0) TOURIST FOTOS
Keine Bemerkungen.

Fügen Sie als Erster hinzu.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von Tourist Informator oder Partnerunternehmen.
Keine vote vorhanden
Dein Vote: -
Neue Eindruck + Fotos hinzufügen
Sie müssen angemeldet sein, um Eindrücke hinzufügen
lorem ipsum

loading ...