© 2007 - 2019 tourist-informator.info. all rights reserved
SUCHEN Erweiterte suche Reservierung
uncover map ▼

Rotem See Bicaz


Freizeitsee Bicaz
Rotem See Bicaz

Bicaz

In Apropiere De Oraşul Gheorgheni, Jud. Harghita

46.788534, 25.78695

zeige die Telefonnummer

   ̶

http://

26.4 km

40.0 km

31.3 km

Warum ist so besonders Rotem See Bicaz:
+ zum Reiseplaner
Verfügbarkeit veraltet
-
Programm

Allgemeine Infos - Rotem See Bicaz

Der rote See ist ein natürlicher Stausee am Fuße der Hasmas-Bergen in der Nähe der Stadt Gheorgheni, Kreis Harghita. Es ist der größte natürliche Bergsee in Rumänien. Der Name erklärt sich durch den Fluss, der rote Schichten mit Oxide und Hydroxide von Eisen mit sich trägt, bevor er in den See mündet.

Der See scheint dunkel und bedrohlich, die Stümpfe, die aus dem Wasser erscheinen, geben den Eindruck, dass eine lakustrische Zivilisation nur ein paar Jahre zuvor untergegangen wäre. Die Scharen von Enten passieren ungehindert an Ihnen vorbei, wenn Sie mit dem Boot über den See fahren. Es ist eine gute Gelegenheit, sich zu etnspannen, weg von der Zivilisation zu fliehen. Man kann aber viel mehr tun: Bergsteigen und Klettern, Höhlenforschung und Wandern.

Der See ist vor kurzem gebildet: Juli 1837. Dann, nach einer Reihe von Stürmen und sintflutartigen Regenfällen, ist ein Felsen aus dem Ucigasu-Berg runtergefallen, und hat mehrere Flüsse wie Licas, pârâul Oii und paraul Rosu gesperrt. Die Fichtenstümpfe sind Zeugen der damaligen Naturkatastrophe geblieben.

Der rötliche Schlamm und Kalkstein um ihn herum haben die Hirten dazu geführt, ihn diesen Namen zu geben.

Im Jahr 1857 haben drei Touristen aus Gheorgheni die Schönheit dieses Ufers entdeckt, und weiter erzählt, dass sie ein Stück vom Paradies gefunden haben. Seitdem Zeitpunkt haben viele Touristen diese Region durchquert, um die natürliche Schönheit des Sees, den Reichtum der Flora und Fauna selbst zu entdecken.

Im Jahr 1910 begann er den Aufbau der Straße von Gheorgheni zum Roten See. Die Straße ist erst im Jahr 1937 gebaut worden, und verbindet Siebenbürgen mit Moldau.

Rund um den See gibt es eine sehr reiche Flora und Fauna, wo die Nadelwälder mit Hasel, Weide, Berghänge mit Tanne, Ahorn und Espe zu treffen sind. Zwischen den Tieren zählen Luchse, Gämsen, Wölfe, Hirsche und Wildschweine.

 

what's nearby
Suche in der Nähe
  • unterkünfte
  • gastronomie
  • dienstleistungen
  • attraktionen
  • veranstaltungen
city info

REVIEWS Rotem See

Hier waren schon: 0 Warst du schon hier?
Möchte nochmals kommen: 0 Möchtest du nochmals kommen?
Möchte hinfahren: 0 Möchtest du hinfahren?
Gefällt: 0 Gefällt es dir?
NEGATIVE EINDRÜCKE (0) POSITIVE EINDRÜCKE (0) TOURIST FOTOS
Keine Bemerkungen.

Fügen Sie als Erster hinzu.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von Tourist Informator oder Partnerunternehmen.
Keine vote vorhanden
Dein Vote: -
Neue Eindruck + Fotos hinzufügen
Sie müssen angemeldet sein, um Eindrücke hinzufügen
lorem ipsum

loading ...