© 2007 - 2018 tourist-informator.info. all rights reserved
SUCHEN Erweiterte suche Reservierung
uncover map ▼

Kirche St. Georg Der Märtyrer - Bicaz Bicaz


Orthodoxe Kirche Bicaz
Kirche St. Georg Der Märtyrer - Bicaz Bicaz

Bicaz

Oraş

46.914594, 26.085566

zeige die Telefonnummer

   ̶

http://

0.5 km

59.0 km

43.2 km

Warum ist so besonders Kirche St. Georg Der Märtyrer - Bicaz Bicaz:
+ zum Reiseplaner
Verfügbarkeit veraltet
-
Programm

Allgemeine Infos - Kirche St. Georg Der Märtyrer - Bicaz Bicaz

Nicht weit von dem Zusammenfluss von Bistrita (Talsperre des Sees Izvorul Muntelui) und Bicaz befindet sich die Kirche Hl. Görg auf einer Anhöhe in der Nähe der Straße Piatra Neamt – Vatra Dornei. Sie gehört der Stadtpfarrei Bicaz.

Hier hat der Mönch Damaschin Neagu in den frühen XVIII. Jahrhundert auf dem rechten Ufer der Bistrita eine Holzkapelle gebaut. Heute trägt dieser Berg seinen Namen. Sie diente eine Weile als Kloster für Mönche, dann als Kloster von Nonnen. Nach hundert Jahren, im Jahre 1821, als Mihail Sturza Fürst von Moldau war, wurde eine Steinkirche mit dem Segen der Metropolit Veniamin Costache gebaut. Sie hatte die Form eines Kreuzes und hat hinterher eine Veranda hinzugefügt erhalten. Der erste Gründer war Pfarrer Ioan Duhovnicul (der Bekenner), der von Priestern wie Teodor, Ioan, Neculai, Gheorghe und Sänger Constantin und Ioan geholfen wurde.

Die äußere Inschrift auf der Nordwand hat eine Größe von 0.70mx 0.80m und wird in kyrillischer Schrift geschrieben:"Dieser heilige Ort wurde in den Tagen von Herrn Mihail Sturza mit dem Segen des Metropoliten Veniamin (Costachi) und Eifer von Pfarrern Ion Duhovnicu und Teodor gegründet. Der Pfarrer Ion - Gründer, Pfarrer Niculai - Gründer, Pfarrer George – Gründer, Constantin Deac - Gründer, Ion Deac, Trifon - Gründer und alle Barmherzigen. Es wurde am 8. November 1837 eingeweiht, unter hat Simion, Petrea und Ghilanu als Bauherren gehabt."

Die heutige Kirche wurde zwischen 1821 und 1837 gebaut, und sie gehörte dem Kloster Bistrita bis 1864, als sie Pfarrkirche von Bicaz geworden ist.

Die Konstruktion besteht aus Stein und Ziegel mit dicken Mauern und Strebepfeiler und mit einem einzigen Turm, der auch Gehäuse der Glocken ist. Die erste Glocke von 85 kg wurde im Jahr 1791 gebaut, und die zweite wiegt 210 kg und wurde im Jahre 1845 gebaut, und sie wurde während der Amtszeit der Priester Ioan Pop und Gheorghe Vorvizi installiert. Bis zum Jahr 1900 wurde einen Glockenturm von 300 kg gelegt.

Zu den wichtigsten Restaurierungsarbeiten zählen:
   - Hinfügung einer Veranda im Jahr 1924;
   - Verzinkung der Beschichtung der gesamten Kirche im Jahr 1936;
   - Ab 1960 wurde die Innenkirche gemalt, als Butnaru Ioan (1972-1979) Pfarrer war.

In den Jahren 1994-2002 wurden Kapitalreparaturarbeiten, die in der Beschriftung über die Kirchentür eingegeben wurde: "Dank dem Vater, dem Sohn und dem Werk des Heiligen Geistes sind die Kapitalreparaturarbeiten und die Malerei abgeschlossen. Sie wurden im Jahr 1994 unter der Anleitung und Aufsicht von Pfarrer Gheorghe Mihalache und seinem Vertreter Stelian Carpusor begonnen. Die Maßnahmen bestanden aus: volle Wiederherstellung des Daches der Kirche durch den Meister Racheriu Lazar aus Oglinzi-Neamt, Außenputz in Steinstaub, Gasversorgung für Öfen, Außenputz, Malerei in Fresco-Technik durch den Maler Constantin Ciuperca mit seinen Jüngern Irinel und Iulian; Ausrüstung der Kirche mit neuer Ikonostase, Ikonostase, Möbel, Verkleidungen, Türen am Eingang, die von dem Bildhauer Gheorghita Ursu aus Cracaul Negru ausgeführt wurden, Entwässerungsarbeiten rund um die Kirche. Ewige Dankbarkeit und Erinnerung an alle Gründer und Wohltäter der heiligen Kirche, den Pfarrgemeinderat und die Kirchenmitglieder, die Geschäftsführung von SC- Moldocim S.A. (Direktor N. Salagean). Die Heilige Messe zur Einweihung wurde von Seiner Eminenz Daniel, Metropolit von Moldau und Bukowina mit einer großen Gruppe von Priestern gefeiert. Erlösungsjahr 2002, den 22. September".

what's nearby
Suche in der Nähe
  • unterkünfte
  • gastronomie
  • dienstleistungen
  • attraktionen
  • veranstaltungen
city info

REVIEWS Kirche St. Georg Der Märtyrer - Bicaz

Hier waren schon: 0 Warst du schon hier?
Möchte nochmals kommen: 0 Möchtest du nochmals kommen?
Möchte hinfahren: 0 Möchtest du hinfahren?
Gefällt: 0 Gefällt es dir?
NEGATIVE EINDRÜCKE (0) POSITIVE EINDRÜCKE (0) TOURIST FOTOS
Keine Bemerkungen.

Fügen Sie als Erster hinzu.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von Tourist Informator oder Partnerunternehmen.
Keine vote vorhanden
Dein Vote: -
Neue Eindruck + Fotos hinzufügen
Sie müssen angemeldet sein, um Eindrücke hinzufügen
lorem ipsum

loading ...